Spass Sport

Der Name ist Inhalt. Spass Sport soll eine Breitensportbewegung werden, bei der das Mensch-Hund-Team auf ein Ziel hin arbeiten können, ohne die Präzision und das Tempo von anderen Disziplinen im Hundesport erreichen zu müssen. Vielmehr geht es darum, den Hund auf feine Art führen und ihn Aufgaben lernen zu lassen. Sowohl SKG-Mitglieder wie auch Nicht-SKG-Mitglieder können an diesen Wettkämpfen teilnehmen. Alle Hunde unabhängig von Grösse, Rasse oder Abstammungsurkunde sind an diesen Wettkämpfen startberechtigt. Natürlich ist es auch ohne Wettkampfteilnahme eine sinnvolle Beschäftigung.

 

Es gibt zwei Schwierigkeitsstufen A & B, es wird jeweils in den folgenden vier Kategorien gestartet und pro Kategorie gibt es verschiedene Übungen:

 

Bindung Mensch – Hund

 

Führigkeit

 

Geschicklichkeit

 

Nasenarbeit

 

Trainingszeiten:

 

Mittwoch 18:45 - ca. 19.45 Uhr